Deutsch Spanisch

Marcelo Díaz
Die Kunst der Regie

Marcelo Díaz<br />Die Kunst der Regie
Bild vergrößern

24,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: KDR1
Marcelo Díaz<br />Die Kunst der Regie

Methodische Ansätze für den Aufbau einer Inszenierung

„Die Kunst der Regie“ ist eine praktische Einführung in den Aufbau einer Inszenierung. Marcelo Díaz beschreibt im Detail die einzelnen Schritte, die ein Regisseur vom ersten Lesen des Textes bis hin zur Premiere gehen sollte und bietet methodische Ansätze und praktisches Handwerkszeug für diesen Prozess. Díaz reflektiert dabei über die dramatische Situation als Kern des Theaters. Im Gespräch mit Dramaturgen, Schauspielern, Regisseuren, Bühnenbildnern, Kostümbildnern und Lichtdesignern erfragt er, wie eine ideale Zusammenarbeit mit der Regie in der Praxis aussieht und welche Impulse vom Regisseur erwartet werden.

Wenn auch aus der Perspektive des professionellen Theaters geschrieben, bietet dieses Buch für interessierte Laien gleichermaßen eine übersichtliche und leicht verständliche Methodik, sowohl für die Erarbeitung eines Inszenierungskonzeptes als auch für die Schauspielführung. 
 

Marcelo Díaz

Marcelo Díaz wurde 1955 in Buenos Aires, Argentinien, geboren, wo er auch Schauspiel und Regie studierte. 1982 kam er nach Deutschland. Als
Regisseur realisierte er inzwischen über 110 Inszenierungen, vorwiegend an deutschsprachigen und spanischsprechenden Theatern – in Argentinien, Bolivien, Uruguay, Italien, Spanien, Österreich, Schweiz und Deutschland.
Viele seiner Inszenierungen wurden mit Preisen ausgezeichnet und zu internationalen Festivals eingeladen. 1996 ging er nach Zürich, wo er die
künstlerische Leitung des Theaters an der Sihl übernahm. Gleichzeitig war er auch Leiter des Studiengangs Regie und Dozent der Regieklasse an der Theater Hochschule Zürich.

Seit 2003 ist er als freier Regisseur tätig – unter anderem am Nationaltheater Mannheim, Opernhaus Dortmund, Theater der Jungen Generation Dresden, Theater St. Gallen, Pfalztheater Kaiserslautern und Theater Cuarta Pared Madrid. Als Dozent unterrichtet er an der Hochschule für dramatische Kunst in Valencia und Madrid. Er ist Verfasser verschiedener Publikationen über Regie und Schauspieltechnik.

www.marcelodiaz.net

 

Kundenrezensionen:

Autor: Marlene M. am 14.02.2016
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Als junge Regiestudentin konnte ich schon ab der ersten Seite von diesem Buch profitieren. Diese sehr informative und verständliche Lektüre sollte in jeder Theaterhochschule zur Verfügung stehen.

Autor: Johannes H. am 23.10.2015
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Ein großartiges Buch, das ein exzellentes Verständnis für den Regie- UND den Schauspielprozess vermittelt.
Als professioneller Schauspieldozent und Schauspieler empfehle ich es wärmstens nicht nur allen Menschen mit Regieambitionen sondern insbesondere auch Schauspielern und Schauspielstudenten.

Für Regisseure (auch Theaterpädagogen und ambitionierte Amateure) bietet "Die Kunst der Regie" einen enorm wertvollen und vor allem äußerst konkreten Leitfaden durch alle Stadien der Inszenierungsarbeit. Die vielen praktischen Beispiele machen die Materie anschaulich und sehr gut verständlich. Dass Diaz dabei immer beim konkreten Regiehandwerk bleibt und niemals in Versuchung gerät, die eigene (sehr beachtliche!) Theaterregie-Karriere zu beweihräuchern, macht dieses Buch umso wertvoller.

Was diesem Buch jedoch einen Platz unter den besten Praxisbüchern zum Thema Theaterschaffen überhaupt sichern sollte, ist das hervorragende Verständnis über Schauspielhandwerk und über die Zusammenarbeit zwischen Regie und Schauspielern.
Marcelo Diaz führt systematisch aus, auf welche Weise der Schauspieler als Teil der Inszenierung aufblühen kann und welche (leider häufig anzutreffenden) Regiefehler dies erschweren oder gar unmöglich machen.

"Die Kunst der Regie" ist ein profunder Beitrag dazu, dass mehr Regisseure etwas über Schauspiel verstehen können und Schauspieler etwas über Regie. Beides gibt es immer noch viel zu selten!

Für mich jetzt schon ein Klassiker.

Diesen Artikel haben wir am Montag, 21. September 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

 

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.342s